Die Top 10 der aktivsten VCs in der Schweiz


Die Top 10 der aktivsten VCs in der Schweiz

Die Risikokapitalfinanzierung in der Schweiz hat im vergangenen Jahr erstmals 1 Milliarde Franken (895 Millionen Euro) gebrochen, wobei Start-ups aus dem Land pro PitchBook-Daten mehr als 937 Millionen Euro in 131 Deals gesammelt haben. Bis zum Quartal 2019 haben 22 in der Schweiz ansässige Unternehmen bereits fast 465 Millionen Euro gesichert. Schweizer VC-Investoren nahmen 2018 an Venture-Runden mit einem Gesamtvolumen von mehr als 4,5 Milliarden Euro bei 202 Transaktionen teil. Dies war ein deutlicher Anstieg gegenüber dem Vorjahr, in dem 2,4 Milliarden Euro auf 190 Transaktionen verteilt waren.

Obwohl VC-Firmen aus der Schweiz vielleicht weniger bekannt sind als einige ihrer Kollegen in den Nachbarländern, scheinen sie ein Händchen für die Auswahl europäischer Einhörner zu haben, darunter Unternehmen wie Airbnb , N26 und Spotifyihre Portfolios schmücken. Und es sind nicht nur traditionelle VCs, die sich etablieren. Drei der 10 aktivsten Schweizer VCs seit 2015 sind Corporate Venture-Unternehmen.

Mithilfe der Daten der PitchBook-Plattform haben wir die 10 aktivsten VC-Investoren mit Sitz in der Schweiz seit Anfang 2015 sowie deren Anzahl an Transaktionen ermittelt:

1. Investiere (68)
2. Novartis Venture Fund (56)
3. HBM-Partner (54)
T-4. HBM Healthcare Investments (49)
T-4. Mountain Partners (49)
6. Lakestar (47)
7. Polytech Ecosystem Ventures (43)
8. Roche Venture Fund (40)
9. Swisscom Ventures (39)
10. Redalpine Venture Partners (37)